LISA LIMONE JA MAROC ORANGE TORMAKAS ARMULUGULISA LIMONE UND MAROC ORANGE: EINE RASANTE LIEBESGESCHICHTE

Immigration, Liebe und Musik! LISA LIMONE UND MAROC ORANGE ist die erste Oper in Stop Motion. Der Orangenjunge Maroc, ein singender Bootsflüchtling, träumt von Freiheit. Das verwöhnte Zitronenmädchen Lisa träumt von Liebe. Trotz der offensichtlichen Unterschiede finden beide ihr Glück. Ausdrucksstarke, farbenfrohe Animationen werden mit kritischen Themen wie sozialer Ungerechtigkeit verknüpft. Eine unkonventionelle Geschichte, unterlegt mit fantastischen Liedern für Jung und Alt – eine animierte Oper!
Trailer
präsentiert von:

Estland, Finnland 2013
73 min, DCP, Farbe


Italienisch, Französisch, Englisch, Estnisch
Original mit deutschen Untertiteln

Regie

Mait Laas

Buch

Kati Kovács
Peep Pedmanson

Kamera

Ragnar Neljandi

Schnitt

Mait Laas
Ragnar Neljandi

Animation

Märt Kivi
Triin Sarapik-Kivi

Darsteller_Innen

Iris Vesik
Omar Nõmm
Peeter Volkonski
Hardi Volmer

Musik

Ülo Krigul

Produzent_Innen

Arvo Nuut
Andrus Raudsalu
Misha Jaari
Mark Lwoff