TRAMVAJ IDET PO GORODUDIE STRASSENBAHN FÄHRT DURCH DIE STADT

Mehr als nur ein Stadtporträt ist TRAMVAJ IDET PO GORODU. Einen langen, ereignisreichen Tag fährt die Straßenbahnfahrerin Ludmila Grigoryevich ihre Fahrgäste und uns durch das pulsierende Leningrad der 1970er Jahre und erzählt davon (quasi aus Nicht-Heldenstadt-Perspektive). Mit versteckter Kamera als scheinbar zufällige Zeugen unter die Passagiere gemischt, beobachten Lyalya Stanukinas und ihr Kameramann mit Empathie und Neugierde die Poesie des Alltags, das „Ungewöhnliche im Gewöhnlichen“.
Trailer
präsentiert von:

UdSSR 1973
22 min, 35mm, b/w


Russisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Lyalya Stanukinas

Buch

Maya Merkel

Kamera

Yuri Zanin

Musik

V. Arzumanova
A Knaifel