DZIEŃ ZA DNIEMTAG FÜR TAG

Als Programmabschluss der vielprämierte Hardcore-Realismus, der im Vorjahr verstorbenen Kamieńska, ein Abgesang auf die von allen Befreiungsidealen meilenweit entfernte Realität der sozialistischen Heldin namens „werktätige Frau“: freudlos sei diese, so die Regisseurin, einsam und perspektivlos.
Trailer
präsentiert von:

Polen 1988
16 min, 35mm, b/w


Polnisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Irena Kamieńska

Buch

Irena Kamieńska

Kamera

Krzysztof Pakulski

Schnitt

Jadwiga Zajiček

Produzent_Innen

Zbigniew Domagalski

Produktion

Wytwórnia Filmów Dokumentalnych