goEast Schulfilmtage

KURZFILMPROGRAMM: DER KLANG VON ALE KINO! /// AB ANS MEER!

Die Schulfilmtage 2017 stehen gleich zweimal für Kino mit Ausrufezeichen: Wir blicken in unsere Nachbarländer Tschechien und Polen und freuen uns auf den preisgekrönten Spielfilm AB ANS MEER! sowie auf das Kurzfilmprogramm DER KLANG VON ALE KINO!, zusammengestellt vom Posener Kinderfilmfestival ALE KINO!.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Filmgespräch statt, das von MitarbeiterInnen des Medienzentrums Wiesbaden e.V. moderiert wird.

Ein Anmeldeformular für Schulkassen/ Kindergartengruppen finden Sie hier. Weitere Informationen erhalten Sie unter orga@filmfestival-goEast.de

 

DONNERSTAG, 27. APRIL, 10:00 UHR

ALE KINO! – Festival Poznań präsentiert:
DER KLANG VON ALE KINO!

Kurzfilmprogramm, 56 min
Animation, PL, 2010 – 2016
Empfohlen ab 5 Jahren
Veranstaltungsdauer: ca. 70 min

Das Kurzfilmprogramm zeigt Filme, die mit verschiedenen Animationstechniken arbeiten. Sie alle haben gemeinsam, dass sie Geschichten nur mithilfe von Bildern und Musik und ganz ohne Sprache vermitteln.

ZU GAST: ALE KINO!-Programmkoordinatorin Patrycja Rojek

 

FREITAG, 28. APRIL, 09:00 UHR

AB ANS MEER!

Regie: Jiří Mádl
Tschechische Republik 2014
91 min, Veranstaltungsdauer ca. 120 min
FSK: ab 6 J., empfohlen ab 9 Jahren (4. – 7. Klasse)
Tschechisches Original mit deutscher Live-Einsprache

Der elfjährige Tomáš (Petr Šimčák) hat zu seinem Geburtstag eine Kamera geschenkt bekommen. Er beschließt einen Film zu drehen – ganz im Stile seines großen Vorbilds, dem Regisseur Miloš Forman. Er filmt seine Familie, seine Freunde und seine erste große Liebe. Als Tomáš herausfindet, dass sein Vater ihn anlügt, macht er sich zusammen mit seinem besten Freund Harris daran, das Geheimnis zu lüften.

ZU GAST: Hauptdarsteller Petr Šimčák