Paneuropäisches Picknick 2021

Nachholtermine im August und September

Die RheinMain Kurzfilmrolle

goEast präsentiert die RheinMain Kurzfilmrolle und bringt den Kurzfilm auf die große Leinwand: In impressionistischen Bildern porträtiert BAD NIGHT STORY (Polen, Regie: Nawojka Wierzbowska) das nach Zuneigung suchende Mädchen Julka; ganz anders: die rotzig-punkigen und wilden Bilder einer (anti-)feministischen Gruppe in SISTERS (Ukraine, Regie: Anna Scherbyna, Valentyna Petrova). Die beiden Animationsfilme URAL (Deutschland, Russland, Regie: Alla Churikova), Gewinnerfilm des RheinMain Kurzfilmpreises, und MY GALATIC TWIN GALACTION (Russland, Regie: Sasha Svirsky) könnten unterschiedlicher nicht sein: einmal poetisch nachdenklich und einmal als wilder Animationstrip. Faszinierende Einblicke in die außergewöhnliche Wasserversorgung Warschaus bietet FAT KATHY (Polen, Regie: Julia Pełka) und nicht weniger eindrücklich führt MAN (Lettland, Regie: Yulia Timoshina) die Zuschauer:innen an eine Raststätte in der lettischen Einöde. Mysteriös wird es in HAVE YOU SEEN THAT MAN? (Rumänien, Regie: Yotam Ben-David), bei dem sich alles um die Geschichte eines rumänischen Dorfes dreht, während sich Denis Lavant in FIGURANT (Tschechische Republik, Regie: Jan Vejnar) plötzlich in einem (realen?) Kriegsgefecht wiederfindet.

Termine

10. August 2021 - Caligari FilmBühne, Wiesbaden, 20:00 Uhr

25. August 2021 - Pupille - Kino in der Uni, Frankfurt, 20:00 Uhr

13. September 2021 - Kinocenter Gießen, 19:00 Uhr

14. September 2021 - Programmkino Rex, Darmstadt, 20:15 Uhr 

30. September 2021 - Cinemayence, Mainz, 20:30 Uhr (Tickets) in Answesenheit der Preisträgerin des RheinMain Kurzfilmpreis 2021 Alla Churikova

Sprachkurs Georgisch

Auch in diesem Jahr kommen die Sprachen aus der goEast-Region wieder nach Wiesbaden. Alle Wissbegierigen dürfen sich auf einen Georgisch-Kurs in der Caligari FilmBühne freuen. Im Vorfeld wird anlässlich des Todes des georgischen Künstlers und Theaterregisseurs Revaz "Rezo" Gabriadze im Juli diesen Jahres gezeigt.

Der Sprachkurs wird in Kooperation mit Georgica e.V. aus Frankfurt am Main angeboten, die regelmäßig intensivere Sprachkurse und weitere kulturelle Veranstaltungen anbieten.

Montag, 06. September 2021, 20:00 Uhr
Caligari FilmBühne, Wiesbaden

A Wall is A Screen

Bereits am 28. August 2021 freuen wir uns sehr, gemeinsam mit dem Publikum und der Künstler:innengruppe "A Wall Is A Screen" durch das abendlich Offenbach am Main zu streifen für den Kurzfilmspaziergang mit mittel- und osteuropäischen Kurzfilmen.

A Wall Is A Screen lädt nach der erfolgreichen Veranstaltung 2020 in Wiesbaden-Klarenthal nun dazu ein, die Innenstadt von Offenbach mit neuen Augen zu sehen. Wie immer wurde das Programm ganz speziell für diese Tour konzipiert, die Filme bleiben aber wie die Route geheim.

Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt.

Der Spaziergang dauert ca. 60-90 Minuten.

 

Samstag, 28. August 2021, Beginn: 21:00 Uhr

18 Stadthof, 63065 Offenbach am Main

Autokino

Vom 1. bis 3. September 2021 baut goEast gemeinsam mit Mobilitätspartner stadtmobil Rhein Main ein Pop-Up-Autokino mitten in der Wiesbadener Innenstadt auf. Der Clou: Sie müssen nicht einmal mit Ihrem eigenen Auto anreisen, sondern buchen sich ganz bequem die Frontsitze in den Carsharing Autos.

Wer lieber unter freiem Himmel sitzen möchte, bucht einen Platz auf einer Strandliege. Die Veranstaltung wird Corona-konform stattfinden. Über die geltenden Hygiene-Maßnahmen informieren wir Sie fortlaufend unten.

Das Programm

Mittwoch, 1. September 2021
Beginn 20:30 Uhr

YELLOW CAT


Donnerstag, 2. September 2021

Beginn 20:30 Uhr

SPACE DOGS


Freitag, 3. September 2021

Beginn 20:30 Uhr

HERE WE MOVE, HERE WE GROOVE

Hygieneregeln und Informationen zum Umgang mit dem Corona Virus

Auf dieser Seite werden wir stetig über die Corona-Schutzmaßnahmen während unserer Veranstaltung im August und September informieren.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Zugangsbeschränkungen ggf. entlang der geltenden Verordnungen von Land und Stadt kurzfristig verschärfen müssen.

Vorläufige Maßnahmen:

- 3-G-Regel: Zugang zu unseren Veranstaltungen nur mit gültigem Nachweis über eine vollständige Genesung (nicht älter als 6 Monate), vollständiger Impfung (mit digitalem Impfpass oder Impfbuch) oder eines negativen Corona-Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden)

- Kontaktdatenerfolgung / Nachvollziehbarkeit möglicher Infektionsketten: Darüber hinaus müssen Besucher:innen sich per Corona-Warn-App (Download, Bild rechts) oder per Kontaktdatenformular vor Ort eintragen.

- Bitte bleiben Sie bei Symptomen (insbesondere, Husten und Fieber) zu Hause. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Quarantäne befindlich sind, ist die Teilnahme an den Veranstaltungen untersagt.