Paneuropäisches Picknick

Servants

Das interdisziplinäre Rahmenprogramm von goEast bringt Filmschaffende, Künstler*innen und das Publikum aus dem Rhein-Main-Gebiet zusammen und macht mittel- und osteuropäische Kultur in unserer Region sichtbar. „Hochkultur" und „Populärkultur" begegnen und befruchten sich, um ihre vermeintlichen Gegensätze aufzulösen.

Im September 2020 haben wir ein echtes Picknick in Zusammenarbeit mit Kulturvereinen aus dem Rhein-Main-Gebiet nachgeholt. Außerdem hat ein Kurzfilmspaziergang durch Wiesbaden-Klarenthal mit der Hamburger Künstlergruppe "A Wall is a Screen" stattgefunden, und im November geht die RheinMain-Kurzfilmrolle weiter auf Tour.

Einige Veranstaltungen fanden bereits in der ursprünglichen Festivalwoche bei goEast > online statt.

Das Paneuropäische Picknick wird im Rahmen des Förderprogramms "Erzählung.Macht.Identität" vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain unterstützt.

⬇ Die RheinMain Kurzfilmrolle ⬇

⬆ Die RheinMain Kurzfilmrolle ⬆

Zum zweiten Mal wurde der RheinMain Kurzfilmpreis verliehen. Insgesamt acht mittel- und osteuropäische Kurzfilme werden im Verlauf des Jahres in Kinos im Rhein-Main-Gebiet zu sehen sein. Mehr Informationen zu den einzelnen Filmen finden Sie hier.

Termine – Die RheinMain Kurzfilmrolle

(die Termine werden laufend aktualisiert)

11.11.2020 – Kino Krokodil, Berlin, 19:00 Uhr
Im November Kommunales Kino Weiterstadt (Termin folgt)

01.10.2020 – Programmkino Rex, Darmstadt, 20:15 Uhr

18.08.2020 – Mal Seh'n Kino, Frankfurt, 22:00 Uhr
12.08.2020 – Mal Seh'n Kino, Frankfurt, 18:00 Uhr

30.06.2020 – Caligari FilmBühne, 20:00 Uhr

Informationen für Kinobetreiber

Sie möchten die RheinMain Kurzfilmrolle in Ihr Programm aufnehmen? Das 85 minütige Programm (FSK: beantr.) stellen wir Ihnen gerne als DCP zur Verfügung.

Nehmen Sie Kontakt mit der Programmkoordination auf

Dominik Streib
Tel: 0611 23 68 43-13
Mail: mlif.ffd@bierts