NOWY ŚWIAT NEUE WELT

Die Weißrussin Zhanna plant ein neues Leben mit ihrem Freund in Warschau, während ihr Ehemann als politischer Gefangener zu Hause einsitzt. Der Afghane Azzam war Übersetzer für polnische Truppen und gilt daher in seiner alten Heimat als Verräter – in der neuen lässt ihn das Trauma des Krieges nicht los. Vera aus der Ukraine will sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen, doch dann taucht ihr Vater mit ihrem Sohn auf. Zhanna, Azzam und Vera wehren sich gegen Fremdzuschreibungen. Für sie ist Warschau ein Zufluchtsort, der ein tiefes Bedürfnis nach eigener Identität und Selbstbestimmung symbolisiert. Drei Geschichten der Sehnsucht geben Einblick in Polens Gegenwart: Die neue Welt gibt es für alle, aber nicht ohne die alte – es gibt keine Zukunft ohne Erinnerung.
Trailer
präsentiert von:

Polen 2015
87 min, DCP, Farbe


Weißrussisch, Polnisch, Ukrainisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Elżbieta Benkowska
Łukasz Ostalski
Michał Wawrzecki

Buch

Izabela Aleksandrowicz
Maksymilian Nowicki
Monika Dembińska
Elżbieta Benkowska

Kamera

Sławomir Witek
Piotr Pawlus
Cezary Stolecki

Schnitt

Irena Siedlar

Darsteller_Innen

Karina Minaeva
Stanislav Boklan
Georgiy Leshchenko

Musik

Jan Rogiewicz

Produzent_Innen

Jan Kwieciński

Vorstellungen: