MARTESA DIE EHE

Bekim und Anita stecken mitten in den Hochzeitsplanungen. Dann kommt Bekims alter Freund Nol zu Besuch, der in Frankreich Karriere als Musiker gemacht hat. Nach einer durchzechten Nacht geraten Bekim und Anita in Streit, für ein paar Tage herrscht Funkstille zwischen den beiden. Das Publikum ahnt Böses, als Anita Rat bei Nol sucht und ihm lange hinterhersieht, nachdem sie sich verabschiedet haben. Doch es kommt alles ganz anders. Regisseurin Blerta Zeqiri schlägt eine ungeahnte Volte, Bekim rückt immer mehr in den Fokus. In gekonnt eingesetzten Rückblenden stellt sich heraus, dass er und Nol lange Zeit eine heimliche Liebesbeziehung führten. Die beiden verbringen eine Nacht miteinander, nachdem Nol wegen seiner Homosexualität auf der Straße zusammengeschlagen wird. Bleibt Bekim seiner Lebenslüge treu und heiratet Anita, die von alldem keine Ahnung hat?
Was als eine Coming Of Age-Romanze anfängt, nimmt eine unerwartete Wendung. Wohltemperierte Bilder und ein überzeugendes Spiel der Darsteller*innen machen DIE EHE zu einem erwachsenen Film über die Schwierigkeiten schwuler Liebe im heutigen Kosovo.
Regie
Blerta Zeqiri
Geboren 1979 in Prishtina. Blerta Zeqiri arbeitet als Regisseurin und Drehbuchautorin und ist Mitglied der Europäischen Filmakademie. Sie arbeitet und lebt im Kosovo. Während des Kosovo-Kriegs ging sie nach Frankreich und studierte an der Paris 8 Universität. Sie schrieb und inszenierte einige kurze und mittellange Filme, die bei über hundert internationalen Filmfestivals liefen. THE MARRIAGE / DIE EHE ist ihr Langfilmdebüt. Außerdem arbeitete sie für TV-Serien, Dokumentationen, Musikvideos, TV-Werbung und institutionelle Filme.
2005 EXIT (short), 2008 OK (short)2011 THE RETURN (short)2017 MARTESA / THE MARRIAGE
Trailer
präsentiert von:

Kosovo, Albanien 2017
98 min, DCP, colour


Albanisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Blerta Zeqiri

Buch

Keka Kreshnik Berisha
Blerta Zeqiri

Kamera

Sevdije Kastrati

Schnitt

Keka Kreshnik Berisha

Sound

Pëllumb Ballata

Co-Produzent_Innen

Eno Milkani

Darsteller_Innen

Alban Ukaj
Genc Salihu
Adriana Matoshi

Produzent_Innen

Keka Kreshnik Berisha
Blerta Zeqiri

Produktion

Bézé

Co-Produktion

Bunker Film+

Rechte

Wide Management

Vorstellungen:
Sonntag, 22.04.2018, 20:30 Uhr
Caligari FilmBühne

Montag, 23.04.2018, 14:00 Uhr
Apollo Kinocenter

Montag, 23.04.2018, 20:30 Uhr
Kino des Deutschen Filmmuseums, FFM