SLATKO OD NIŠTA LOB DER NICHTIGKEIT

Die Suche nach dem Nichts – das gibt es nicht oft im Dokumentarfi lm. Boris Mitić lässt sich darauf ein und bittet seine Freund*innen um Hilfe: über 100 Filmemacher*innen und Kameraleute, unter ihnen Michael Glawogger, Vitaly Mansky und Roman Bondarchuk, schickten ihm zum Thema passende Bilder. Entstanden ist ein ungewöhnliches Filmessay, getragen von Iggy Pops durchdringender Stimme. Ein zutiefst nihilistischer Film.
Trailer
präsentiert von:

Serbien, Frankreich, Kroatien 2017
78 min, DCP, colour


Englisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Boris Mitić

Buch

Boris Mitić

Kamera

62 cinematographers in 70 countries

Schnitt

Boris Mitić

Sound

Bruno Tarrière
Ivan Uzelac

Co-Produzent_Innen

Fabrizio Polpettini

Darsteller_Innen

Iggy Pop

Musik

Pascal Comelade
The Tiger Lillies

Produzent_Innen

Boris Mitić

Produktion

Dribbling Pictures

Co-Produktion

Anti-Absurd
La Bête

Rechte

Dribbling Pictures

Vorstellungen:
Donnerstag, 19.04.2018, 22:15 Uhr
Caligari FilmBühne