NOMINAL EMPIRE NOMINAL EMPIRE

Das Künstler*innenduo Denis Semenov und Natalia Severina, bekannt für ihr Werk BETWEEN PETROV AND VODKIN, setzt sich erneut mit der russischen Avantgarde auseinander. Hier schaffen sie eine postmoderne Dystopie. Nehmen wir an, der berühmte Theaterregisseur Vsevolod Meyerhold sei 1939 nicht von Stalins Schergen hingerichtet worden, sondern habe eine Diktatur des „ProletariARTs“ installierte. Die gesamte Gesellschaft wird nach den Regeln seines Theaters eingerichtet. Doch eine einzige Person spielt nicht nach den Regeln und möchte sich unterhalten.
Trailer
präsentiert von:

Russland 2018
10 min, ,


Russisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Denis Semenov
Natalia Severina

Buch

Denis Semionov
Natalia Severina

Schnitt

Denis Semenov

Sound

Denis Semenov
Natalia Severina

Produktion

Cultural Revolution

Vorstellungen:
Donnerstag, 19.04.2018, 10:00 Uhr
Museum Wiesbaden

Dienstag, 10.04.2018, 10:00 Uhr
Deutsches Filmmuseum Frankfurt