FILM DLYA KARLOSA FILM FÜR CARLOS

Schwiegerelternbesuch: Was kann einem überglücklichen Jungvater Schlimmeres passieren? Wenn die Schwiegereltern dann auch noch dem russischen Vaterland angehören, während der filmende Papa Spanisch zur Muttersprache hat und das Baby also nicht Aljoscha heißt, sondern eben Carlos. Für ihn, „Karluschka“, wollte er, so der Regisseur, die „aberwitzig-schmerzliche“ Familien-Neukonstellation festhalten, die sich zwischen Nationalchauvinismus und liebevollen Alt-Ehegefechten entfaltet. Spitze Zungen, gewieft montiert.
Trailer
präsentiert von:

Russland 2017
31 min, HD, colour


Russisch, spa
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Renato Borrayo Serrano

Buch

Renato Borrayo Serrano

Kamera

Renato Borrayo Serrano

Schnitt

Renato Borrayo Serrano

Sound

Renato Borrayo Serrano

Produzent_Innen

Marina Razbezhkina
Renato Borrayo Serrano

Vorstellungen:
Montag, 23.04.2018, 18:00 Uhr
Festivalzentrum