IN THE FRAME IN THE FRAME

Transfrau Oxana lebt in der moldawischen Hauptstadt Chișinău und bemalt Bilderrahmen, um ein Auskommen zu finden. Denn aus Angst vor gesellschaftlicher Ablehnung lebt Oxana ein Doppelleben – mit einem Geschlecht, das ihr bei der Geburt zugeschrieben wurde, mit dem sie sich aber nicht identifiziert. Beim Versuch aus ihrer schwierigen Situation auszubrechen, übertritt Oxana in ihrer transphoben Umgebung soziale und persönliche Grenzen. Als ein befreundeter Cross-Dresser bei einer queer-Party auflegt, kommt auch Oxana zum ersten Mal dazu.
Trailer
präsentiert von:

Republik Moldau, Frankreich, Deutschland, Rumänien 2018
17 min, DCP, colour


Russisch, Rumänisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Ion Gnatiuc
Artyom Zavadovsky

Kamera

Ion Gnatiuc

Schnitt

Ion Gnatiuc

Produzent_Innen

Raisa Răzmeriţă

Produktion

Niște Filme

Vorstellungen:
Sonntag, 22.04.2018, 20:00 Uhr
Festivalzentrum