AJA MEISTRID MEISTER DER ZEIT

Warum es ausgerechnet PARK und NAGEL waren, die ihre berühmten Schöpfer, Elbert Tuganov und Heino Pars, selbst zu Spielfiguren im politischen Zirkus ihrer Zeit machten, analysiert der Dokumentarfilm des Trickfilmkünstlers Mait Laas. Vieles ist dieser Film: Die Biographie zweier Begründer des großen Animationsfilms im kleinen Estland, die Feier ihrer Wirkstätte – des nukufilm-Studios – und nicht zuletzt eine Liebeserklärung an zwei aufrechte Menschen, die den Strippenziehern des 20. Jahrhunderts, Stalin, Hitler & Co., trotzten: durch (Puppen-) Animation!
Trailer
präsentiert von:

Estland 2008
72 min, HD, colour


Estnisch, Englisch, Russisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Mait Laas

Buch

Mait Laas
Peep Pedmanson

Kamera

Kristjan-Jaak Nuudi
Erik Norkroos
Raivo Möllits
Kullar Viimne
Ergo Kuld
Jevgeni Kokushev

Schnitt

Kersti Miilen
Erik Norkroos

Darsteller_Innen

Mait Malmsten

Musik

Tõnu Kõrvits

Produzent_Innen

Anneli Ahven

Produktion

Nukufilm
Exitfilm

Vorstellungen:
Sonntag, 22.04.2018, 16:00 Uhr
Murnau-Filmtheater