GOSPOD POSTOI, IMETO I’ E PETRUNIJA GOTT EXISTIERT, IHR NAME IST PETRUNYA

Petrunya hat Geschichte studiert, ist 31 Jahre alt, übergewichtig und lebt bei ihren Eltern. Eigentlich fehlen ihr alle Zukunftsperspektiven, aber ihre Mutter zwingt sie trotzdem zum Arbeiten und nötigt ihr dubiose Treffen mit widerlichen potenziellen Arbeitgebern auf. Nachdem einer von ihnen ihr eines Tages nach dem Gespräch sagt, dass sie zu alt und hässlich sei und mit ihrem Geschichtsstudium nicht einmal als Näherin tauge, lässt Petrunya ihrem Frust freien Lauf. Es ist Dreikönigstag und Petrunya läuft an einer Prozession vorbei. Traditionell wirft an diesem Tag der Priester ein gesegnetes Kreuz ins kalte Flusswasser. Junge Männer werfen sich in den Fluss, um danach zu tauchen. Doch auch Petrunya springt in das reißende Wasser und steigt mit dem Kreuz empor. Das Resultat ihrer vermeintlichen Heldentat ist ein waschechter Skandal, der verkrustete patriarchale Strukturen in der mazedonischen Gesellschaft aufzeigt. Mit absurder Komik inszeniert Teona Strugar Mitevska eine wahre Geschichte und reflektiert trotz klarer Haltung zum Thema dessen Vielschichtigkeit.
Regie
Teona Strugar Mitevska
1974 geboren, stammt sie aus einer Künstlerfamilie in Skopje, Mazedonien. Als Kind schauspielerte sie, erlernte die Malerei und Graphikdesign. Später absolvierte sie das Master of Fine Arts Program Film an der Tisch School of Arts in New York. Ihr Debütkurzfilm VETA gewann einen Jurypreis bei der Berlinale 2002. Seither sind ihre Langspielfilme sind regelmäßig bei Festivals zu Gast. GOD EXISTS, HER NAME IS PETRUNYA feierte auf der Berlinale 2019 Premiere und erhielt den Preis der Ökumenischen Jury.
Filmography 2004 // KAKO UBIV SVETEC / HOW I KILLED A SAINT 2007 // JAS SUM OD TITOV VELES / I AM FROM TITOV VELES2012 // THE WOMAN WHO BRUSHED OFF HER TEARS 2016 // WHEN THE DAY HAD NO NAME 2019 // GOSPOD POSTOI, IMETO I' E PETRUNIJA / GOD EXISTS, HER NAME IS PETRUNYA
Trailer
präsentiert von:

Macedonia, Belgien, Slowenien, Kroatien, Frankreich 2019
100 min, DCP, colour



Original mit englischen Untertiteln

Buch

Elma Tataragic
Teona Strugar Mitevska

Besetzung

Zorica Nusheva
Labina Mitevska
Simeon Moni Damevski
Suad Begovski
Violeta Shapkovska

Produktion

Labina Mitevska

Co-Produktion

Sebastien Delloye
Danijel Hocevar
Zdenka Gold
Marie Dubas
Elie Meirovitz

Produktionsfirma

Sisters and Brother Mitevski Production

Co-Produktionsfirma

Entre Chien et Loup
Vertigo
Spiritus Movens Production
Deuxième Ligne Films
EZ Films

Vertrieb

Pyramide Films

Cinematographer

Virginie Saint Martin

Schnitt

Marie-Hélène Dozo

Musik

Olivier Samouillan

Sound

Hrvoje Petek

Ingrid Simon


Thomas Gauder

Vorstellungen:
Mittwoch, 10.04.2019, 21:30 Uhr
Caligari FilmBühne

Samstag, 13.04.2019, 19:00 Uhr
Museum Wiesbaden