CHVILKY MOMENTE

Anežka ist eine junge Frau, hilfsbereit und pflichtbewusst. Sie kümmert sich um ihre Großeltern, um ihre psychisch kranke Mutter und hilft ihrem ruppigen Vater beim Holz machen in der ländlichen und dünn besiedelten Region Vysočina. Zusätzlich hat sie eine Affäre mit einem verheirateten Mann, dem sie glaubhaft versichert, es störe sie keineswegs, dass die Ehefrau beim heimlichen Stelldichein telefonisch buchstäblich dazwischenfunkt. Stets ist Anežka darum bemüht, die Erwartungen, die andere an sie stellen, zu erfüllen. Doch die Frage ist: Was will sie eigentlich selbst?
In ihrem Langfilmdebüt erschafft Regisseurin Beata Parkanová ein Mosaik aus Momentaufnahmen. Gemeinsam ergeben sie ein einfühlsames Porträt einer jungen Frau, die zu sich, ihren Wünschen, Sehnsüchten aber auch Grenzen finden muss. Jenovéfa Boková spielt die junge Anežka, die über lange Strecken schweigend die Tiraden ihrer Familie und ihres Geliebten erträgt. Hinter ihrer subtilen Gestik und Mimik ist das Brodeln zu erahnen, das Verlangen nach dem ersehnten Ausbruch. Für ihre Darstellung in Chvilky erhielt Jenovéfa Boková den Preis der tschechischen Filmkritik als beste Schauspielerin.
Regie
Beata Parkanová
1985 in Trebíc geboren. Sie ist Drehbuchautorin, Regisseurin und Autorin. An der Prager Filmakademie FAMU studierte sie Drehbuch und Dramaturgie. Vor ihrer Filmkarriere veröffentlichte Parkanová mehrere Bücher. Beim Film arbeitete sie zunächst als Drehbuchautorin und Regieassistentin in Dokumentarfilm- und Spielfilmproduktionen. MOMENTS, für den sie auch das Drehbuch schrieb, ist ihr Regiedebüt. Derzeit arbeitet sie an ihrem nächsten Projekt JEHO SLOVO, JEJÍ SLOVO (HIS WORD, HER WORD).
Filmography2018 // CHVILKY / MOMENTS
Trailer
präsentiert von:
Tschechisches Zentrum Berlin

Tschechische Republik, Slovakia 2018
93 min, DCP, colour


Tschechisch, Slowakisch
Original mit englischen Untertiteln

Buch

Beata Parkanová

Besetzung

Jenovéfa Boková
Jaroslava Pokorná
Alena Mihulová
Viktor Tauš
Martin Finger
Marek Geišberg
Lenka Vlasáková

Produktion

Viktor Tauš

Produktionsfirma

Heaven's Gate
Fog'n'Desire Films

Co-Produktionsfirma

KFS Production
Czech Television

Vertrieb

CinemArt

Cinematographer

Martin Douba

Schnitt

Alois Fišárek

Sound

Klára Javoříková
Vorstellungen:
Freitag, 12.04.2019, 16:00 Uhr
Caligari FilmBühne

Samstag, 13.04.2019, 15:00 Uhr
Museum Wiesbaden

Samstag, 13.04.2019, 20:30 Uhr
Deutsches Filmmuseum Frankfurt