TÄTOVEERING TÄTOWIERUNG

Als Lehrstück bei Tarkovskij verfilmte Simm die Geschichte des jungen Margus, der sich von der Autorität des (Polizei-)Vaters ab- und einer „Zigeunerin“ zuwendet. Ein Bann, besiegelt durch ein Tattoo.
Trailer
präsentiert von:

Estnische SSR 1977
34 min, DCP, b/w


Estnisch, Romany
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Peeter Simm

Buch

Peeter Simm

Darsteller_Innen

Arvo Kukumägi
Zoja Tsjurilo
Jaan Brezauski
Aleksandr Habalov
Karl Kalkun

Produzent_Innen

Veronika Bobossova

Produktion

Tallinnfilm
Estonian SSR

Rechte

Estonian Film Institute

Cinematographer

Arvo Iho

Schnitt

Virve Laev

Sound

Roman Sabsay

Musik

Jaanus Nõgisto
Margus Kappel
Vorstellungen:
Donnerstag, 11.04.2019, 18:00 Uhr
Murnau-Filmtheater