TÄTOVEERING TÄTOWIERUNG

Als Lehrstück bei Tarkovskij verfilmte Simm die Geschichte des jungen Margus, der sich von der Autorität des (Polizei-)Vaters ab- und einer „Zigeunerin“ zuwendet. Ein Bann, besiegelt durch ein Tattoo.
Trailer
präsentiert von:

Estnische SSR 1977
34 min, DCP, b/w


Estnisch, Romany
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Peeter Simm

Buch

Peeter Simm

Besetzung

Arvo Kukumägi
Zoja Tsjurilo
Jaan Brezauski
Aleksandr Habalov
Karl Kalkun

Produktion

Veronika Bobossova

Produktionsfirma

Tallinnfilm
Estonian SSR

Rechte

Estonian Film Institute

Cinematographer

Arvo Iho

Schnitt

Virve Laev

Sound

Roman Sabsay

Musik

Jaanus Nõgisto
Margus Kappel
Vorstellungen:
Donnerstag, 11.04.2019, 18:00 Uhr
Murnau-Filmtheater