BLESTEMUL ARICIULUI DER FLUCH DES IGELS

„Mein Esel bedeutet mir mehr als mein Mann und meine Kinder. Aber jetzt ist er tot. Hätte ich jetzt einen Esel, würde ich wie ein Regierungsmitglied leben.“ – Turica liebt ihren Esel nicht nur, sie weiß, wie sehr er ihr das Leben erleichtert hat. Dieses Leben, das von Armut und unmenschlichen Arbeitsbedingungen geprägt ist. Denn sie und ihre Familie aus der Gruppe der Baiesi flechten Körbe und Besen und versuchen, diese im harten Winter in einer nicht gerade reichen Gegend zu verkaufen. Sachlich beobachtend und einfühlsam hat dieser Dokumentarfilm einen großen Anteil an der Überwindung stereotyper Roma-Repräsentation im Kino.
Trailer
präsentiert von:

Rumänien 2004
93 min, DCP, colour


Rumänisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Dumitru Budrala

Buch

Dumitru Budrala

Produktion

Csilla Kató

Produktionsfirma

Astra Film

Cinematographer

Dumitru Budrala

Sound

Dumitru Budrala

Schnitt

Cristian Melinte
Andrei Gavrila
Dumitru Budrala
Vorstellungen:
Sonntag, 14.04.2019, 20:00 Uhr
Murnau-Filmtheater