KAMENI GOVORNICI DIE STEINSPRECHER

Menschen aus der ganzen Welt besuchen die Marien-Pilgerstädte Međugorje, riesige Outdoor-Gottesdienste und Betonschlafburgen inklusive; das Städtchen Višegrad beheimatet einen pompösen Neo-Renaissance-Stadtteil, der dem Literaturnobelpreisträger Ivo Andrić huldigt und von Vergnügungsbooten umschifft wird; das Örtchen Visoko lädt zu Pyramiden-Besuchen ein, deren Stollengewölbe Heilung durch Erdstrahlen versprechen; geradezu spröde nehmen sich da die Salzseen in Tuzla aus, die nach dem Absacken von Förderminen entstanden sind und Badende willkommen heißen. Bosnien-Herzegowina – immer noch vom Krieg gezeichnet – liegt auf der europäischen Verliererseite: Wo der Staatsozialismus in den 1990ern vom Kapitalismus abgelöst wurde, sind Wohlstand und Demokratie ferner denn je und die Findigkeit der Menschen ist gefragt, um über die Runden zu kommen. Igor Drljača beobachtet mit Genauigkeit, Humor und Erstaunen absurde Auswüchse des Tourismus und lässt Bewohner*innen der Gemeinden zu Wort kommen. THE STONE SPEAKERS entwirft das traurige Porträt eines Landes, das zwischen einer reichen Vergangenheit und einer völlig ungewissen Zukunft existiert und bis auf Weiteres auf Religion, Folklore, Esoterik und Nostalgie setzt.
Regie
Igor Drljača
Geboren in Sarajevo, Bosnien-Herzegowina. 2011 machte er seinen Master der Filmproduktion an der York Universität. Sein Kurzfilm WOMAN IN PURPLE wurde 2010 bei goEast gezeigt, 2015 dann auch WIE ICH SIMON BOLIVAR ANZÜNDETE. Sein Langfilmdebüt KRIVINA wurde beim Toronto International Film Festival 2012 uraufgeführt. Dessen Nachfolger THE WAITING ROOM (2015) war Teil des goEast Wettbewerbs 2016. Ein Jahr später war er Mitglied der Wettbewerbsjury. THE STONE SPEAKERS ist sein erster Dokumentarfilm.
Filmography2010 // ŽENA U LJUBIČASTOM / WOMAN IN PURPLE (short)2011 // KAKO SAM ZAPALIO SIMONA BOLIVARA / THE FUSE: OR HOW I BURNED SIMON BOLIVAR (short)2012 // KRIVINA2015 // THE WAITING ROOM2018 // KAMENI GOVORNICI / THE STONE SPEAKERS
Trailer
präsentiert von:

Kanada, Bosnien und Herzegowina 2018
92 min, DCP, colour


Englisch, Bosnisch, Kroatisch, Serbisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Igor Drljača

Buch

Igor Drljača

Produzent_Innen

Albert Shin
Igor Drljača

Produktion

TimeLapse Pictures

Vertrieb

Syndicado Film Sales

Cinematographer

Amel Djikoli

Schnitt

Igor Drljača

Sound

Aaron Mirkin
Vorstellungen:
Montag, 15.04.2019, 18:00 Uhr
Caligari FilmBühne

Dienstag, 16.04.2019, 20:00 Uhr
Museum Wiesbaden