STRUKTURA KRYSZTAŁU DIE STRUKTUR DES KRISTALLS

Zwei ehemalige Studienfreunde treffen sich nach Jahren wieder. Ihre Lebensläufe – der eine hat eine wissenschaftliche Karriere gemacht, der andere lebt zurückgezogen auf dem Land – stehen für zwei Haltungen: eine aktive und eine kontemplative. Im polnischen Kontext spiegelte letztere den Rückzug in die „innere Emigration“ wider. Die Handlung setzt sich aus improvisierten Situationen zusammen, arrangiert an Originalschauplätzen mit Laiendarstellern. Der Film läutete mit seiner durch die Nouvelle Vague und die tschechoslowakische Neue Welle geschulten Filmsprache 1969 eine ästhetische Zeitenwende für den polnischen Film ein.
Trailer
präsentiert von:

Polen 1969
74 min, DCP, b/w


Polnisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Krzysztof Zanussi

Buch

Krzysztof Zanussi

Besetzung

Barbara Wrzesińska
Jan Mysłowicz
Andrzej Żarnecki

Produktionsfirma

TOR Film Production

Vertrieb

TVCO

Cinematographer

Stefan Matyjaszkiewicz

Musik

Wojciech Kilar

Schnitt

Zofia Dwornik
Vorstellungen:
Freitag, 12.04.2019, 20:15 Uhr
Kino Rex, Darmstadt

Montag, 15.04.2019, 13:30 Uhr
Caligari FilmBühne