MARS MÜLL AUF DEM MARS

Die Kolonisierung des roten Planeten ist 2118 schon nicht mehr angesagt. Da kommt noch eine tschechische Mission in der recht verlotterten Marsstation an. Wie im BIG BROTHER-Container haben die sechs Tschechonaut*innen ihren eigenen Kopf und sehr eigene Motive. Gut, dass auch eine Psychologin mit von der Partie ist. Aber die Menschen sind nicht allein: Bot, ein Android, geschult durch Indianer-Comics, hat die Menschheit längst durchschaut und die Crew sofort im Griff. Er will nicht mehr einsam sein im All! Doch wann ist eine Marsmission eigentlich eine Marsmission? Wenn alle Leute Englisch sprechen? Und wann ist der Mars der Mars?
Trailer
präsentiert von:

Tschechische Republik 2018
85 min, DCP, colour


Englisch, Tschechisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Benjamin Tuček

Buch

Benjamin Tuček
Tereza Nvotová

Besetzung

Ondřej Doule
Jiří Havelka
Petr Prokop
Tereza Nvotová
Tomáš Jeřábek
Halka Je. Třešňáková
Petra Nesvačilová

Produktion

Zdeněk Janáček

Co-Produktion

Ondřej Doule
Jiří Havelka
Karel Janeček
Radim Janeš
Vít Komrzý
Martin Kořínek
Pavel Rejholec

Produktionsfirma

Nyasa Films Production

Co-Produktionsfirma

Soundsquare

Cinematographer

David Čálek
Nikolas Tušl

Sound

Marek Hart
Ivan Horák
Sandra Klouzová

Schnitt

Pavel Hrdlička
Evženie Brabcová

Musik

Ondřej Ježek
Prokop Holoubek
Petr Marek
Tomáš Procházka
Vorstellungen:
Donnerstag, 11.04.2019, 20:00 Uhr
Apollo Kinocenter

Dienstag, 16.04.2019, 20:00 Uhr
Kinocenter Gießen