IVANA CEA GROAZNICĂ IVANA DIE SCHRECKLICHE

Was passiert, wenn man die eigenen Verwandten und Freund/innen einlädt, in einem autobiografischen Spielfilm sich selbst zu spielen? Regisseurin Ivana Mladenović wagt den Versuch. Sie selbst spielt die Mittdreißigerin Ivana – eine in Bukarest lebende Schauspielerin mit psychosomatischen Beschwerden, die in ihre serbische Heimatstadt Kladovo zurückkehrt, um Ruhe zu finden und ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun. Doch schon im Zug legt Ivana sich mit einer älteren Mitreisenden an, die behauptet, Yoga sei ein bösartiger Kult und korrumpiere die Jugend. In den siebziger Jahren ließen Tito und Ceaușescu im beschaulichen Kladovo gemeinsam eine „Freundschaftsbrücke“ bauen. Doch von Freundschaft ist nach Ivanas Rückkehr eher wenig zu spüren: Der Vater nörgelt, die Oma schreit, Ivana hat Angst, dass ihre Affäre mit dem 21-jährigen Nachbarsjungen auffliegt, und ihre Familie nimmt weder ihre Filmkarriere noch ihre körperlichen Beschwerden ernst. Absurd-komische Generationskonflikte ziehen sich durch den ganzen Film, kulminierend darin, dass ausgerechnet Ivana „die Schreckliche“ von der Stadtverwaltung Kladovo als Gesicht des rumänisch-serbischen Freundschaftsfestivals ausgewählt wird.
Regie
Ivana Mladenović
Geboren in Serbien, studierte sie zunächst Jura in Belgrad, bevor sie nach Bukarest zog und 2011 ihr Masterstudium der Filmregie an der Nationalen Hochschule für Film und Theater (UNATC) beendete. Ihre studentischen Kurzfilme wurden auf verschiedenen Filmfestivals weltweit gezeigt. 2009 begann sie mit der Arbeit an ihrem ersten dokumentarischen Langfilm, LUMEA IN PATRATELE, den sie 2012 beendete. In Radu Judes gefeiertem Spielfilm SCARRED HEARTS (2016) trat sie zudem als Schauspielerin auf.
2010 // SKIN (short) 2012 // LUMEA IN PETRATELE 2017 // SOLDATII. POVESTE DIN FERENTARI 2019 // IVANA THE TERRIBLE / IVANA CEA GROAZNICĂ
Trailer
präsentiert von:

Rumänien, Serbien 2019
89 min, DCP, colour


Rumänisch, Serbisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Ivana Mladenović

Buch

Ivana Mladenović
Adrian Schiop

Kamera

Carmen Tofeni

Schnitt

Patricia Chelaru
Cătălin Cristuțiu

Sound

Alexandru Dumitru

Besetzung

Ivana Mladenović
Luka Gramić
Gordana Mladenović
Miodrag Mladenović
Kosta Mladenović
Živka Sorejević
Andrei Dinescu
Anca Pop

Produktion

Ivana Mladenović
Ada Solomon

Produktionsfirma

microFilm
Dunav 84

Vertrieb

Syndicado Film Sales

Vorstellungen:
Samstag, 14.11.2020, 01:00 Uhr
goEast goes exground