LEKCJA MIŁOŚCI LEKTIONEN DER LIEBE

Die 69-jährige Jola schminkt sich aufwändig, während ihr Mann aus dem Hintergrund pöbelt: Sie habe noch nie viel im Kopf gehabt und eigentlich sei sie doch wertlos. Da fährt Jola mit dem Zug aus Italien fort. Am Strand in ihrer polnischen Heimat erinnert sie sich mit ihren Freundinnen an die Jugendjahre: Sie heiratete damals den jungen Mann, von dem sie schwanger war, schwor „In guten, wie in schlechten Tagen“, zog ihre sechs Kinder groß und ertrug Schläge, Demütigungen und seine Alkoholabhängigkeit. Und nun? Sie kleidet sich vornehm und nimmt Gesangs- und Tanzstunden. Dabei trifft sie auf den gleichaltrigen Wojtek und die beiden freunden sich an. In dem Alter noch eine Scheidung? Was sagen die Familie, ihre Freunde und die Kirche dazu? Natürlich kann man gehen, jeder ist frei, doch ist der Schritt richtig? Es sei besser Schmerz zu spüren, als überhaupt nichts zu fühlen, scherzt Wojtek, als er sich den Arm bricht. Gespickt mit derlei eleganten Analogien sowie einer Prise Humor erzählt der Film in sanften Bildern von der Emanzipation einer Frau: von der Unterdrückung in einer toxischen Beziehung, dem weiblichen Selbstwertgefühl und dem Bedürfnis nach Verständnis, Nähe und Verbundenheit.
Regie
Małgorzata Goliszewska
Regie
Kasia Mateja
MAŁGORZATA GOLISZEWSKA: Die Dokumentarfilmerin absolvierte 2012 einen DocPro-Kurs an der Wajda School & Studio. Sie erwarb ihren Master in Multimedia Art und arbeitete an der Akademie der bildenden Künste in Stettin in der Abteilung für Experimentalfilm. Häufig kombiniert sie in ihren Arbeiten Dokumentarfilm und zeitgenössische Kunst. Sie drehte mehrere Kurzfilme, darunter THIS TYPE OF BIRDS, der auf vielen internationalen Festivals, wie auf dem Internationalen Dokumentarfilmfestival Amsterdam, dem Filmfestival Krakau und dem Internationalen Dokumentarfilmfestival in Sheffield gezeigt wurde.
2012 // THIS TYPE OF BIRDS (short) 2013 // HAPPINESS (short) 2014 // EIGHTEEN (short) 2019 // LESSONS OF LOVE / LEKCJA MIŁOŚCI
Trailer
präsentiert von:

Polen 2019
75 min, DCP, colour


Polnisch
Original mit englischen Untertiteln

Buch

Małgorzata Goliszewska
Anna Stylińska

Kamera

Tymon Tykwiński
Mateusz Czuchnowski
Kasia Mateja

Schnitt

Alan Zejer

Musik

Paweł Juzwuk

Sound

Marcin Lenarczyk

Produktion

Anna Stylińska

Co-Produktion

Izabela Łopuch
Mateusz Wajda
Anna Bławut Mazurkiewicz

Produktionsfirma

Widok Films

Co-Produktionsfirma

HBO Europe
Pomerania Film
mx35
Aura Films

Vertrieb

Autlook Filmsales

Vorstellungen:
Samstag, 14.11.2020, 01:00 Uhr
goEast goes exground