KHLEBNYY DEN BROTTAG

Ein verlassenes Dorf in der Nähe von Sankt Petersburg. Auf einem Abstellgleis wird ein Waggon mit Brot abgestellt und ins Dorf geschoben. Die sozialen Kontakte ordnen sich um dieses immer wiederkehrende Ereignis an: das gemeinsame Schieben des Waggons, die Gespräche beim Verkauf des Brotes.
Trailer
präsentiert von:

Russland 1998
54 min, DCP, colour


Russisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Sergey Dvortsevoy

Buch

Sergey Dvortsevoy

Kamera

Alisher Khamidhoyaev

Schnitt

Sergey Dvortsevoy

Produktion

Sergey Dvortsevoy

Vertrieb

Jane Balfour Services

Vorstellungen:
Freitag, 24.07.2020, 01:00 Uhr
Deutsches Filmmuseum Frankfurt