ZÁHRADA DER GARTEN

Als Jakub, Mittdreißiger und Lehrer, von seinem Vater aus der Wohnung geworfen wird, zieht er in das verfallene Landhaus seines toten Großvaters. Hier findet er ein altes, spiegelverkehrtes Tagebuch, das eine alternative, eng mit dem Garten verbundene Schöpfungsgeschichte erzählt. In seinem verwunschenen Garten tauchen biblische und historische Wiedergänger auf, die ihm ihre Weisheiten verkünden, dazu die Mariengestalt Helena. Jakub erfährt eine innere Verwandlung, bricht alte Verbindungen ab und findet seinen inneren Frieden. DER GARTEN ist ein märchenhafter, ruhiger Film in der Tradition der tschechoslowakischen Neuen Welle.
Trailer
präsentiert von:

Slovakia, Tschechische Republik, Frankreich 1995
99 min, Betacam PAL, colour


Slowakisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Martin Šulík

Buch

Martin Šulík
Marek Leščák

Kamera

Martin Štrba

Schnitt

Dušan Milko

Musik

Vladimír Godár

Sound

Catherine D'Hoir

Besetzung

Roman Luknár
Marián Labuda
Zuzana Šulajová
Jana Švandová
Katarína Vrzalová
Dušan Trančík

Produktion

Rudolf Biermann

Co-Produktion

Joël Farges

Produktionsfirma

Charlie's

Co-Produktionsfirma

Artcam Films
SFT Koliba
Slovak Radio & TV

Vertrieb

In Film Praha

Vorstellungen:
Freitag, 24.07.2020, 22:15 Uhr
DFF