VIDEO-RESISTANCE YouTube, Instagram, TikTok & Co im Protestzeitalter 

The revolution will not betelevised" heißt es im berühmten Lied von Gill Scott Heron. Und tatsächlich zeigt das Staatsfernsehen in Belarus und Russland kaum Bilder von den Straßenprotesten, den Streiks oder Verhaftungen. Wer nur fern sieht in Belarus und Russland, würde kaum vermuten, dass die Länder im Aufruhr sind. Die Protesterfahrungen, das Unrecht und die Gewalt werden aber von Handykameras aufgenommen und zu zum Teil sehr zynischen online-Videos zusammengeschnitten. In einem Vortrag mit Ausschnitten geht goEast der audiovisuellen Widerstandskultur – Genese, Entstehung und Rezeption – im Internet auf den Grund.  

Moderation: VoliaChajkouskaya 

Trailer
präsentiert von:

2021
60 min, digital, aufgezeichnet


Englisch
Link will be published in time

Vorstellungen:
On demand: