east-west talent lab

EAST-WEST TALENT LAB
goEast fördert und vernetzt junge Filmschaffende und Künstler*innen aus Mittel- und Osteuropa und der Rhein-Main-Region. Für die 30 Teilnehmer*innen des East-West Talent Lab wurde ein vielseitiges Fortbildungsangebot konzipiert. Das Lab ist in vier Programmbereiche unterteilt: Screen, Meet, Learn und Present.

Screen: Junge Filmemacher*innen und Künstler*innen konkurrieren um den mit 5.000 Euro dotierten Open Frame Award.

Meet: Bei zahlreichen Events haben die Labteilnehmer*innen die Gelegenheit zum Austausch und Networking. Sie treffen auf Branchenvertreter*innen, können ihre Projektideen vorstellen und/oder Partner*innen für Koproduktionen finden.

Learn: Das umfangreiche Fortbildungsprogramm beinhaltet Podiumsdiskussionen, Vorträge, Workshops und Masterclasses.

Present: Die Teilnehmer*innen des East-West Talent Lab präsentieren vor Publikum und einer Fachjury ihre 14 ausgewählten Projektideen aus den Bereichen Kurzspiel- und Dokumentarfilm sowie Experimentalfilm und Videokunst. Der jeweilige Pitch beläuft sich auf fünf Minuten, dem schließt sich ein direktes Feedback der Fachjury an. Der beste Pitch gewinnt den mit 3.500 Euro dotierten goEast Development Award. Das Siegerprojekt wird im Rahmen der goEast-Preisverleihung von der Jury bekannt gegeben.

Call for Applications

Ab sofort können sich junge Filmemacher*nnen und Künstler*nnen aus Mittel- und Osteuropa sowie aus Deutschland für den East-West Talent Lab 2019 bewerben. Über unsere eventival Visitorpage, können Sie sich für einen Platz im Lab bewerben. Die Einreichfrist endet am 15.02.2019.

Call for Entries

2018 hat sich der Open Frame Award-Wettbewerb neu erfunden. Zum zweiten Mal werden das Deutsche Filminstitut und goEast 2019 eine Auswahl künstlerisch ambitionierter Virtual Reality-Arbeiten junger Künstler*innen und Filmemacher*innen aus Mittel- und Osteuropa sowie von hessischen Film- und Kunsthochschulen präsentieren. Nicht-linear erzählte Projekte, die den Zuschauer in neue Welten eintauchen lassen und die Grenzen von Film, bildender Kunst und Technologie ausloten, finden hier einen Platz. Der Open Frame Award ist mit 5.000 Euro dotiert und wird von der BHF-BANK-Stiftung ermöglicht.
Einreichungen sind ab sofort möglich. Deadline: 31.12.2018.

Mehr Informationen gibt es hier.

Kontakt

EAST-WEST TALENT LAB
Andrea Wink
mlif.ffd@kniw

OPEN FRAME AWARD

Georgy Molodtsov

mlif.ffd@vostdolom