GOEAST ON DEMAND

goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films findet statt und bietet auf dieser Website während der Festivalwoche vom 5.-11. Mai ausgewählte Filmhighlights online und On Demand an.

Ein Schwerpunkt liegt neben Filmen On Demand und Virtual Reality Projekten des Open Frame Award auf Filmgesprächen und Diskussionspanels. Dazu zählen das Werkstattgespräch Radu Jude, die Masterclass sowie die beiden Diskussionspanels "What would we do without Europe?" und "Blurred Lines - Ethik im Umgang mit Laiendarsteller/innen und Protagonist/innen".

Die Langfilme von goEast Dn Demand sind für jeweils 6,50 Euro während des Festivalzeitraums erhältlich. Die Filme stehen nach dem Ausleihen für 24 Stunden zum Abspielen zur Verfügung. Die Masterclass mit Václav Marhoul, das Werkstattgespräch Radu Jude und weitere Gesprächspanels werden kostenfrei angeboten. Auch die geplante Ausstellung MEMES AUS SLAWISTAN ist hier erlebbar

Alle Filme der goEast Jubiläumssektion EUROPA, EUROPA und bemerkenswerte osteuropäische Genre- und Dokumentarfilme aus der Sektion BIOSKOP werden On Demand während der Festivalwoche abrufbar sein:

  • ANDREY TARKOVSKY. A CINEMA PRAYER (Italien, Russland, Schweden, 2019) von Andrey A. Tarkovsky
  • DAYMOHK (Niederland, Belgien, 2019) von Masha Novikova
  • JESUS SHOWS YOU THE WAY TO THE HIGHWAY (Spanien, Estland, Äthiopien, Lettland, Rumänien, 2019) von Miguel Llansó
  • MAREK EDELMAN... AND THERE WAS LOVE IN THE GHETTO (Polen, Deutschland, 2019) von Andrzej Wajda, Jolanta Dylewska
  • NEVER HAPPENED (Slowakei, Tschechische Republik, 2019) von Barbora Berezňáková
  • NUMBERS (Ukraine, Polen, Tschechische Republik, 2019) von Oleg Sentsov und Akhtem Seitablaiev
  • OLEG (Lettland, Belgien, Litauen, Frankreich, 2019) von Juris Kursietis
  • SKOKAN (Tschechische Republik, Frankreich, 2017) von Petr Václavs
  • THE PAINTED BIRD (Tschechische Republik, Slowakische Republik, Ukraine, 2019) von Václav Marhoul (online Masterclass)
  • UPPERCASE PRINT (Rumänien, 2020) von Radu Jude
  • WESTERN (Deutschland, Bulgarien, Österreich, 2017) von Valeska Grisebach
  • WHITE GOD (Ungarn, Deutschland, Schweden, 2014) von Kornél Mundruczó

Außerdem online verfügbar: das urbane Kurzfilmprogramm Anarcho Shorts und die Wettbewerbsbeiträge im Open Frame Award.