Filme

AS, GRAFINJATA

ICH, DIE GRÄFIN

Petar Popzlatew

Bulgarien 1989 / 119 Min

weiter
AZ ÉN XX. SZÁZADOM

MEIN 20. JAHRHUNDERT

Ildikó Enyedi

Ungarn, Deutschland 1989 / 105 Min

weiter
CHEKIST

DER TSCHEKIST

Aleksandr Rogozhkin

Russland, Frankreich 1992 / 90 Min

weiter
GRAHAM I JA – ISTINITA PRIČA

GRAHAM UND ICH – EINE WAHRE GESCHICHTE

Nenad Puhovski

Kroatien, Schweden, Belgien 1997 / 52 Min

weiter
HOLOD 33

HUNGER 33

Oles Yanchuk

Ukraine 1991 / 93 Min

weiter
KAKO JE PROPAO ROKNROL

WIE ROCK'N'ROLL RUINIERT WURDE

Goran Gajić, Zoran Pezo, Vladimir Slavica

Jugoslawien 1989 / 98 Min

weiter
KHLEBNYY DEN

BROTTAG

Sergey Dvortsevoy

Russland 1998 / 54 Min

weiter
MIEJSCE URODZENIA

GEBURTSORT

Paweł Łoziński

Polen 1992 / 47 Min

weiter
MUŽNÉ HRY

MÄNNERSPIELE

Jan Švankmajer

Tschechoslowakei 1988 / 15 Min

weiter
NANAYNANA

NANAYNANA

Yevgeny Kondratjev

Russland 1985 / 6 Min

weiter
OKRAINA

RANDBEZIRK

Pyotr Lutsik

Russland 1998 / 95 Min

weiter
PRED DOZHDOT

VOR DEM REGEN

Milcho Manchevski

United Kingdom, Macedonia, Frankreich 1994 / 113 Min

weiter
PSY

HUNDE

Władysław Pasikowski

Polen 1992 / 110 Min

weiter
ROZPAD

DER ZERFALL

Mykhailo Bielikov

UdSSR, United States 1990 / 96 Min

weiter
SCHASTYE

GLÜCK

Sergey Dvortsevoy

Kazakhstan 1995 / 23 Min

weiter
TO VLEMMA TOU ODYSSEA

DER BLICK DES ODYSSEUS

Theo Angelopoulos

Griechenland, Frankreich, Italien, Deutschland 1995 / 176 Min

weiter
TRAKTORA

TRAKTOREN

Igor Aleinikov, Gleb Aleinikov

UdSSR 1987 / 12 Min

weiter
VEPRI SUITSIDA

VEPRI SUITSIDA

Yevgeny Yufit

UdSSR 1988 / 4 Min

weiter
VESNA

FRÜHLING

Yevgeny Yufit

UdSSR 1987 / 9 Min

weiter
Z MOJEGO OKNA

AUS MEINEM FENSTER

Józef Robakowski

Polen 1978 / 20 Min

weiter
ZHESTOKAYA BOLEZN MUZHCHIN

DIE BRUTALE KRANKHEIT DER MÄNNER

Igor Aleinikov, Gleb Aleinikov

UdSSR 1988 / 10 Min

weiter
ZÁHRADA

DER GARTEN

Martin Šulík

Slovakia, Tschechische Republik, Frankreich 1995 / 99 Min

weiter
ŚWIADKOWIE

DIE ZEUGEN

Marcel Łoziński

Polen 1986 / 26 Min

weiter