FETTE KATHY

RheinMain Kurzfilmrolle

Die Warschauer Wasserversorgung beherbergt einen faszinierenden Mikrokosmos:  Muscheln aus umliegenden Gewässern fungieren hier als Alarmsystem für Verunreinigung im zentralen Pumpsystem und sind die heimlichen Helden der polnischen Hauptstadt. Doch die maritimen Beschützer sind auch gleichzeitig physisch wehrlose Beschützte, die liebevoll umsorgt werden. Unaufgeregt und neugierig erzählt der Film von dieser ungewöhnlichen Symbiose zwischen Mensch und Muschel.


GRUBA KAŚKA / FAT KATHY
POL 2019 / 14 min
Sprache: Polnisch
Regie: Julia Pełka
  • Drehbuch: Julia Pełka
  • Kamera: Szymon Kluz
  • Schnitt: Julia Pełka, Andrzej Czarnecki
  • Ton: Weronika Błoch, Julia Pełka, Grzegorz Kucharski
  • Produktionsfirma: Munk Studio
  • Rechte: KFF Sales & Promotion

Die Warschauer Wasserversorgung beherbergt einen faszinierenden Mikrokosmos:  Muscheln aus umliegenden Gewässern fungieren hier als Alarmsystem für Verunreinigung im zentralen Pumpsystem und sind die heimlichen Helden der polnischen Hauptstadt. Doch die maritimen Beschützer sind auch gleichzeitig physisch wehrlose Beschützte, die liebevoll umsorgt werden. Unaufgeregt und neugierig erzählt der Film von dieser ungewöhnlichen Symbiose zwischen Mensch und Muschel.

  • Drehbuch: Julia Pełka
  • Kamera: Szymon Kluz
  • Schnitt: Julia Pełka, Andrzej Czarnecki
  • Ton: Weronika Błoch, Julia Pełka, Grzegorz Kucharski
  • Produktionsfirma: Munk Studio
  • Rechte: KFF Sales & Promotion