ORTSLOS

RheinMain Kurzfilmrolle

Zwischen vollgestellten Garagen und pompösen Hochzeitssälen ist der kosovarische Tischtennisclub Lidhja e Prizrenit über jeden Ort froh, an dem sie trainieren können. Der einst international gefeierte Verein kämpft dabei nicht nur gegen die eigene Bedeutungslosigkeit an, sondern auch für die Zukunft ihres geliebten Sports.
PA VEND / DISPLACED
KOS 2021 / 15 min / OmeU
Sprache: Albanisch
Regie: Samir Karahoda
Vorstellungen
  • DFF, Frankfurt Do, 21.04. / 18:00 Uhr
  • Theater im Pariser Hof So, 24.04. / 18:00 Uhr
  • Drehbuch: Samir Karahoda
  • Kamera: Samir Karahoda
  • Schnitt: Enis Saraçi
  • Musik: Memli Kelmendi
  • Ton: Memli Kelmendi
  • Besetzung: Jeton Mazreku, Ermegan Kazazi, Rifat Rifati, Levent Bütüç, Petrit Nuha-Peca
  • Produktion: Eroll Bilibani
  • Produktionsfirma: SK Pictures
  • Weltvertrieb: Radiator IP Sales
Zwischen vollgestellten Garagen und pompösen Hochzeitssälen ist der kosovarische Tischtennisclub Lidhja e Prizrenit über jeden Ort froh, an dem sie trainieren können. Der einst international gefeierte Verein kämpft dabei nicht nur gegen die eigene Bedeutungslosigkeit an, sondern auch für die Zukunft ihres geliebten Sports.
  • Drehbuch: Samir Karahoda
  • Kamera: Samir Karahoda
  • Schnitt: Enis Saraçi
  • Musik: Memli Kelmendi
  • Ton: Memli Kelmendi
  • Besetzung: Jeton Mazreku, Ermegan Kazazi, Rifat Rifati, Levent Bütüç, Petrit Nuha-Peca
  • Produktion: Eroll Bilibani
  • Produktionsfirma: SK Pictures
  • Weltvertrieb: Radiator IP Sales