akkreditierung

 

Filmschaffende, sonstige Vertreter/innen der Filmbranche und Student/innen von Film-, Medien-, Osteuropawissenschaften oder Slawistik erhalten bei goEast eine Festivalakkreditierung für 40 € (bzw. Student*innen ermäßigt für 25 €) unter Angabe ihres Namens und des Nachweises ihrer professionellen Tätigkeit oder einer aktuellen Studienbescheinigung.

Die Akkreditierung gewährt freien Eintritt zu allen Filmvorführungen des Festivals, Sonderveranstaltungen ausgenommen. Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme an Sonderveranstaltungen besteht nicht. Falls Sie in der Vergangenheit bereits einmal bei goEast akkreditiert waren, habe wir Ihr Foto noch in unserer Datenbank www.eventival.com gespeichert. Sie können dort gerne noch bis zum 24. April 2020 ein aktuelleres Foto für Ihren Akkreditierungsausweis hochladen.

Unter Vorlage Ihres Akkreditierungsausweises erhalten Sie am Infocounter im Festivalzentrum oder in der Caligari FilmBühne Tickets zu allen Filmvorführungen der Festivalwoche. Karten zu den Screenings des Tagesprogramms werden nur an den jeweiligen Veranstaltungsorten ausgegeben. Die kostenlosen Tickets sind ausschließlich zum persönlichen Gebrauch bestimmt.

Ihre Akkreditierung können Sie – Anmeldung bis zum 24. April 2020 – während des Festivals am goEast Infocounter im Festivalzentrum im Kulturforum, Friedrichstraße 16, 65185 Wiesbaden abholen.

Öffnungszeiten (unter Vorbehalt):

05. Mai und 11. Mai: 10.00 bis 15.00 Uhr
06. Mai bis 10. Mai: 10.00 bis 20.00 Uhr

Um sich für das 20. goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films zu akkreditieren, folgen Sie bitte dem Link - Anfragen werden ab Montag, den 2. März 2020 angenommen.


https://vp.eventival.com/goeast/2020/accreditation