XR HACKATHON – GESCHICHTEN AUS DEM BADEHAUS

goEast und Gastkurator Georgy Molodtsov haben vier Teams von unabhängigen VR-Künstler:innen eingeladen, an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten: Ein interaktiver virtueller Raum soll entstehen, in dem sich Gestalter:innen und Besucher:innen treffen können. In diesen herausfordernden Zeiten können wir alle einen Ort zur Besinnung vertragen. Die meisten mittel- und osteuropäischen Länder pflegen eine hiesige Bädertradition, Budapest mit den Badehäusern und Heilbädern am Plattensee oder Rumänien mit seinen berüchtigten Herculaneum-Schlammbäder. goEast lädt Kreativteams dazu ein, das „Badehaus“-Thema aufzugreifen und kollaborativ an der Erschaffung mitzuwirken.

Entstehen soll ein kollektiver Film eines interaktiven Raums. Das Publikum wird eingeladen, in ihre besten Avatar-Badeoutfits zu schlüpfen und das virtuelle goEast-Spa zu erkunden. Die Produktion wird online im VRChat zur Verfügung gestellt. Gleichzeitig wird das Ergebnis in zwei Ausstellungen in Darmstadt und Wiesbaden präsentiert.

Luisen Center Darmstadt (UG)
20.04. bis 23.04. & 25.04.
Öffnungszeiten 10:00 bis 18:00 Uhr

VRChat 19.04. bis 25.04.

Best of VR: Ukraine in Focus

goEast lenkt mit einem besonderen VR-Programm einen Fokus auf die Ukraine. Eine Auswahl aus fünf VR-Projekten des Open Frame Awards von 2018 bis 2021 von ukrainischen Künstler:innen oder über die Ukraine soll eine besondere Perspektive auf das Land sowie seine Geschichte und Situation ermöglichen.

Luisen Center Darmstadt (UG)
20.04. bis 23.04. & 25.04.
Öffnungszeiten 10:00 bis 18:00 Uhr

DFF Frankfurt
27.04. bis 05.05.
Öffnungszeiten Di. – So. 10:00 bis 18:00 Uhr