Kurzfilmrolle

Die RheinMain Kurzfilmrolle bietet spannende Filmkunst aus Mittel- und Osteuropa. Acht Filme – von 5 bis 20 Minuten, von kurzweilig bis nachbrennend, von Nordmazedonien bis Kasachstan – präsentieren ein abwechslungsreiches Portfolio, das nach dem Festival auf Tour durch die Kinos der Rhein-Main-Region geht.

Die Kurzfilme laufen in den jeweiligen Originalsprachen mit deutschen Untertiteln.

Vorstellungen RheinMain Kurzfilmtour

CinéMayence, Mi, 05.10. / 20:00
Mainz (Google Maps)

 

vergangene Termine:

Mal Seh’n Kino Mi, 10.08. / 18:00

Filmklubb Do, 18.08. / 19:00

Programmkino Rex, Sa, 10.09. / 18:00

Kinocenter Gießen, Sa, 10.09. / 18:00

Caligari FilmBühne, Di, 13.09. / 20:00

DAS LIED EINER TAUBE

KËNGA E PËLLUMBIT / A PIGEON'S SONG
ALB, BEL 2021 / 16 min / OmdU
Regie: Eneos Çarka
>>

GENOSSE POLIZIST

TOVARISHCH POLITSEYSKIY / COMRADE POLICEMAN
KAZ 2020 / 13 min / OmdU
Regie: Assel Aushakimova
>>

GLÜCK

SCHAST'E / HAPPINESS
RUS / 5 min / OmdU
Regie: Andrey Zhidkov
>>

ICH BIN WICHTIG

EU CONTEZ / I MATTER
ROU / 20 min / OmdU
Regie: Alina Șerban
>>

LIMOUSINE

LIMUZINAS
LTU 2021 / 15 min / OmdU
Regie: Saulė Bliuvaitė
>>

NORDPOL

SEVEREN POL / NORTH POLE
MKD, SRB 2021 / 15 min / OmdU
Regie: Marija Apcevska
>>

OMAS SEXLEBEN

BABIČINO SEKSUALNO ŽIVLJENJE / GRANNY'S SEXUAL LIFE
FRA, SVN 2021 / 13 min / OmdU
Regie: Émilie Pigeard, Urška Djukić
>>

ORTSLOS

PA VEND / DISPLACED
KOS 2021 / 15 min / OmdU
Regie: Samir Karahoda
>>