DOMASHNEE VIDEO DOMASHNEE VIDEO

Von Andreas’ Eltern ist ihm und seiner Schwester Vanessa genau eine Videokassette geblieben. Als der Filmemacher sie nach fast 20 Jahren findet, begreift er: Seine Schwester und er haben nie über ihren Verlust gesprochen. Aufgewachsen bei den deutsch-russischen Großeltern in einem russlanddeutschen „Ghetto“, war auch nie Platz dafür. Nun möchte Andreas wissen, was Vanessa fühlt und er möchte ihr seine Gefühle mitteilen – heilendes Filmemachen.
Trailer
präsentiert von:

Deutschland 2018
29 min, DCP, colour


Deutsch, Russisch
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Andreas Boschmann

Buch

Andreas Boschmann

Kamera

Aleksandra Medianikova

Schnitt

Federico Neri

Sound

Robert Niemeyer

Produzent_Innen

Philipp Sindermann

Produktion

Film University Babelsberg KONRAD WOLF

Vorstellungen:
Montag, 23.04.2018, 20:15 Uhr
Festivalzentrum