DARAK YRY DAS LIED DES BAUMES

Im Nomadendorf vor verschneiter Gebirgskulisse wird gesungen, getanzt, gelacht, gekocht, sich reitend um Ziegenkadaver gebalgt, gehasst und gerächt. Die schöne Begimai liebt den glücklosen Esen. Er schmachtet zurück. Als der heilige Baum ihrer Heimat unter der Axt fällt, kommt das Unheil über Herden und Nomad*innen. Esen wird verstoßen und Begimais Sippe muss in die Verbannung ziehen. Überleben außerhalb des Clans ist in archaischer Zeit sehr schwer. Ob sich Begimai und Esen jemals wieder im Duett vereinen? Bollywood grüßt über die Gipfel im ersten, farbenfrohen Folklore-Musical Kirgisiens.
Trailer
präsentiert von:

Kirgisistan, Russland 2018
93 min, DCP, colour


Kirghiz
Original mit englischen Untertiteln

Regie

Aibek Daiyrbekov

Buch

Aibek Daiyrbekov
Sadyk Sher-Niyaz

Besetzung

Temirlan Smanbekov
Omurbek Izrailov
Saltanat Bakaeva
Jurduzbek Kaseivov
Taalaykan Abazova

Produktion

Tanya Petrik
Andrey Epifanov
Tolkun Daiyrbekova

Produktionsfirma

Cinetrain
Central Asia Film

Cinematographer

Akzol Bekbolotov

Schnitt

Eldiar Madakim
Olga Grinshpun

Musik

Zholdoshbek Apasov

Sound

Bakyt Niyazaliev
Vorstellungen:
Freitag, 12.04.2019, 20:00 Uhr
Festivalzentrum