LABIRINT LABIRINT

Filmemacher Oktay Namazov lebt und studiert in Budapest. Kurz bevor er zurück nach Aserbaidschan geht, besucht er seinen ehemaligen Mitbewohner Rashadat, der in ihrer Heimat als politischer Gefangener drei Jahre in Haft verbrachte. Im Laufe der Gespräche mit Oktay werden Rashadats Schicksal, seine persönlichen und familiären Opfer sukzessive offenbar. Eine Rückkehr aus dem Exil zu Familie, Freunden und einem normalen Leben scheint ausgeschlossen.
Trailer
präsentiert von:

Ungarn, Portugal, Belgien, Aserbaidschan 2018
21 min, DCP, colour



Original mit englischen Untertiteln

Regie

Oktay Namazov

Buch

Oktay Namazov

Kamera

Oktay Namazov

Schnitt

Oktay Namazov

Sound

Oktay Namazov

Produktionsfirma

DocNomads

Vorstellungen: